Eine Tesla-Ladekarte beantragen? Das ist nicht nötig

Wir erhalten regelmäßig dieselbe Anfrage per E-Mail: Kann ich eine Ladekarte von Tesla beantragen? Sie benötigen jedoch bei Tesla keine Ladekarte, um Ihr Fahrzeug aufzuladen.

Man sieht Tesla-Fahrer oft mit einer Schlüsselkarte herumlaufen, doch dies ist keine Ladekarte. Diese Schlüsselkarte wird verwendet, um das Auto zu ver- und entriegeln.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten:

  • Sie besitzen ein anderes Elektrofahrzeug und möchten bei den Tesla-Superchargern aufladen.
  • Sie besitzen einen Tesla und möchten bei Superchargern aufladen.
  • Sie besitzen einen Tesla und möchten bei anderen Ladestationen aufladen.
  • Sie haben Ihre Schlüsselkarte verloren.

Im Folgenden erklären wir, was Sie in jedem Szenario tun müssen.

Sie besitzen ein anderes Elektrofahrzeug und möchten bei den Tesla-Superchargern aufladen

Sie können Ihr Elektrofahrzeug an Tesla-Superchargern aufladen, vorausgesetzt, Ihr Auto verfügt über einen CCS-Anschluss. Die meisten modernen Elektrofahrzeuge haben einen solchen Anschluss. Wenn Sie Ihr Auto bei Tesla aufladen möchten, benötigen Sie keine Ladekarte, sondern müssen die Tesla-App herunterladen. In dieser App erstellen Sie ein Konto. Sie müssen noch keine Zahlungsinformationen hinterlegen.

Wenn Sie das erste Mal an einem Supercharger aufladen, parken Sie das Auto an einem Supercharger-Ladeplatz. Stecken Sie den CCS-Stecker in den Ladeanschluss Ihres Autos. Das Aufladen beginnt nicht sofort. Öffnen Sie nach dem Anschließen die Tesla-App, gehen Sie zur Übersichtskarte (unter ‘Ihr Nicht-Tesla laden’), wählen Sie den Standort und die Nummer der Ladestation aus. Diese Nummer finden Sie auf der Außenseite der Ladestation. Anschließend fordert die App zur Auswahl einer Zahlungsmethode auf. Wählen Sie Lastschriftverfahren oder Kreditkarte. Danach tippen Sie auf ‘Laden starten’, und das Aufladen beginnt. Genug Strom? Dann tippen Sie auf ‘Laden stoppen’ und ziehen Sie das Kabel aus dem Auto.

Sie besitzen einen Tesla und möchten bei Superchargern aufladen

Wenn Sie bereits einen Tesla besitzen und bei Superchargern aufladen möchten, ist das sehr einfach. Alles, was Sie benötigen, ist ein Tesla-Konto (welches bei der Abholung des Autos bereits erstellt wurde) und eine aktive Zahlungsmethode. Diese Zahlungsmethode legen Sie auf Tesla.com unter Ihrem Konto fest. Haben Sie dies einmal eingerichtet, ist das Laden bei Tesla kinderleicht. Schließen Sie den CCS-Stecker an und das Aufladen beginnt sofort.

Sie besitzen einen Tesla und möchten bei anderen Ladestationen aufladen

In diesem Fall benötigen Sie eine Ladekarte. Es gibt verschiedene Arten von Ladekarten. Auf elektroauto-news.net werden verschiedene Ladekarten miteinander verglichen. So erhalten Sie einen klaren Überblick über die Kosten.

Sie haben Ihre normale Schlüsselkarte verloren

Das ist ärgerlich, aber Sie können einfach eine neue Schlüsselkarte bei Tesla beantragen. Ihre neue Schlüsselkarte können Sie leicht mit Ihrem Auto verbinden, wenn Sie noch eine funktionierende Schlüsselkarte haben. Haben Sie beide Schlüsselkarten verloren? Dann müssen Sie leider zu einem Service Center gehen oder einen Termin mit Tesla vereinbaren.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert