Verfügen Teslas über Totwinkelwarner?

Seit dem Holiday-Update von 2021 verfügen Teslas über funktionierende Totwinkel-Kameras, aber das Problem dabei ist, dass Sie erst auf das Display schauen müssen, um zu sehen, ob der Totwinkel wirklich frei ist. Um Teslas noch sicherer zu machen, sind die neuesten Model 3-Modelle mit einem Totwinkel-Lämpchen ausgestattet.

Das Totwinkel-Lämpchen befindet sich über dem Lautsprecher neben dem Seitenfenster. Das rote Licht leuchtet ständig oder blinkt, je nachdem, wie nah Ihr Model 3 einem Objekt im Totwinkel kommt.

Nur brandneue Model 3s – die sogenannten Highland-Modelle – verfügen über ein Totwinkel-Lämpchen. Auch Cybertrucks besitzen ein solches schickes Lämpchen, allerdings sind diese in der EU nicht erhältlich. Später dieses Jahr wird das Model Y aktualisiert, und es besteht eine große Chance, dass auch die Juniper-Versionen ein rotes Totwinkel-Lämpchen erhalten.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert