Was ist der sparsamste Tesla?

Teslas sind im Allgemeinen energieeffiziente Autos. Natürlich verbraucht der Cybertruck ein wenig mehr Strom pro Kilometer, aber das Model 3, Model Y, Model S und Model Y schneiden prima ab. Aber welches ist jetzt der sparsamste Tesla?

Das überarbeitete Model 3 mit Hinterradantrieb ist der sparsamste Tesla. Das hat mehrere Gründe:

  • Das Model 3 ist das niedrigste Modell, wodurch der Luftwiderstand minimal ist.
  • Das überarbeitete Model 3 (Highland), das Ende 2023 eingeführt wurde, ist aerodynamischer als das vorherige Model 3.
  • Die Ausführung mit Hinterradantrieb ist leichter (1777 Kilogramm) als die Long Range-Version (1840 Kilogramm). Oft gilt: Je leichter das Auto, desto weniger Energie wird benötigt, um es zu fahren. Aber ganz ehrlich: Der Unterschied ist minimal. Ein Model 3 mit Hinterradantrieb und zwei erwachsenen Passagieren verbraucht ungefähr genauso viel wie ein Model 3 Long Range mit einem erwachsenen Passagier.

Ein Model 3 mit Hinterradantrieb verbraucht durchschnittlich 150 bis 200 Wh pro Kilometer. Angenommen, du zahlst etwa 0,30 pro kWh Strom, dann kostet ein Model 3 SR+ also ungefähr 5,26 Euro pro 100 Kilometer. Die sparsamsten Benzinautos in derselben Kategorie verbrauchen schnell 6 bis 7 Liter Benzin pro 100 Kilometer. Bei einem Benzinpreis von 2 Euro kommst du auf 12 bis 14 Euro pro 100 Kilometer. Das macht einen großen Unterschied! Bedenke aber, dass ich die Abschreibung nicht berücksichtige.

Willst du einen sparsamen Tesla, dann solltest du auch bedenken, dass dein Fahrverhalten ebenfalls einen Einfluss auf den Verbrauch hat. Fährst du 100 Kilometer pro Stunde auf der Autobahn oder gibst du kräftig Gas? Dann kannst du noch einen enorm sparsamen Tesla haben, aber dann musst du doch wieder schnell aufladen.

Ist ein Tesla sparsamer als andere Elektroautos?

Teslas sind oft effizienter als andere Elektroautos, aber natürlich kommen andere Marken in die Nähe. So ist der Hyundai IONIQ 6 auch ein sehr sparsames Elektroauto mit einem vergleichbaren Watt pro Kilometer wie das Model 3. Auch der Dacia Spring Electric 45 und der Opel Corsa Electric 51 kWh sind sparsame Autos.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert